IMMAC Sozialimmobilien 110. Renditefonds Spezial AIF

Die IMMAC Sozialimmobilien 110. Renditefonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft hat eine Seniorenresidenz in Zell (Fichtelgebirge) in Bayern (Oberfranken) erworben. Die ca.35 km entfernten Städte Hof, Bayreuth und Kulmbach sind die kulturellen und wirtschaftlichen Zentren von Oberfranken.

 

Das Seniorenhaus Zell verfügt in 3 Häusern über 183 Pflegeplätze in 73 Doppelzimmern (DZ) und 37 Einzelzimmern (EZ), die auch als eingestreute Kurzzeitpflegeplätze vergeben werden. Im Haus I sind 22 DZ und 6 EZ mit 50 Pflegeplätzen auf 2 Stationen verteilt, von denen 28 Pflegeplätze, darunter 4 in EZ, sich in einer Beschützenden psychiatrischen Station im Obergeschoss befinden. Haus II hat auf 4 Stationen 24 DZ und 22 EZ mit 70 Pflegeplätzen. Im Untergeschoss befinden sich 12 Pflegeplätze, darunter 2 in EZ, Im Haus III befinden sich auf 3 Stationen insgesamt 27 DZ und 9 EZ mit 63 Pflegeplätzen

 

Die Pflegeeinrichtung verfügt über einen 20-jährigen, inflationsangepassten Pachtvertrag mit zusätzlicher Verlängerungsoption von 2 x 5 Jahren mit der Seniorenhaus Zell GmbH. Die Pächterin übernimmt alle mit dem Anlageobjekt zusammenhängenden Unterhalts- und Betriebskosten und hat einen Bonitätsindexwert von 196 („sehr gute Bonität“, Stand Juni 2021). Ein Private Placement für semiprofessionelle und professionelle Anleger.

IMMAC Pflegefonds "Seniorenhaus Zell" in Bayern auf einen Blick:

  • Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt 
  • Sehr schönes "Seniorenhaus Zell“ im Fichtelgebirge (Bayern)
  • Baujahr 1997 bis 2000
  • 28 vollstationäre Pflegeplätze, aufgeteilt in 18 Einzel- und fünf Doppelzimmer, 60 Servicewohnungen, acht Pflegehotelzimmer

  • Grundstücksgröße: 5.918 Quadratmeter

  • Günstiger Einkauf
  • Sofort attraktive monatliche Auszahlung 4,0 % p.a. steigend auf 4,6 %, zuzüglich Wertentwicklung des Anlagekapitals
  • Auszahlung erfolgt sofort im Folgemonat der Einzahlung
  • Langfristiger unkündbarer Pachtvertrag 20 Jahre zzgl. 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption (für die Pächterin)
  • Erfahrener und bonitätsstarker Betreiber "Seniorenhaus Zell GmbH"
  • Inflationsschutz durch langfristig indexierten Pachtvertrag
  • Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
  • Beteiligung ab 200.000 EUR für semiprofessionelle und professionelle Anleger
  • Progn. Laufzeit rund 15 Jahre
  • Erfahrenes Management 
  • IMMAC Pflegefonds mit Bestnoten der Analysten ***** sehr gut
  • IMMAC wurde als Investor des Jahres 2020 ausgezeichnet
  • Deutscher Beteiligungspreis 2021 "Spezial AIF´s"
  • Ausgezeichnete Leistungsbilanz
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung 
  • Zeichnen mit Bestkonditionen!

Sehr interessant unter dem Gesichtspunkt vererben und verschenken, da anfänglicher Erbschaft-/Schenkungssteuerlicher Wert von nur knapp über 50 % des Nominalwerts und wie immer sehr konservativ gerechnet. 

 

Deutscher Beteiligungspreis 2021 Spezial AIFs

Der Deutsche BeteiligungsPreis wird auch 2021 wie jedes Jahr
im Oktober 
von dem Fachmagazin BeteiligungsReport verliehen. 

IMMAC Marktführer in Europa

Wer nicht gleich ein Pflegeappartement kaufen möchte und wem das Risiko einer direkten Anlage in einer Pflegeeinrichtung zu groß ist, kann sich alternativ an einem IMMAC Pflegefonds (AIF) beteiligen. Die Rendite ist attraktiv und die monatlichen Auszahlungen erfolgen sofort im Folgemonat der Einzahlung. Seit 1997 wurden vom Marktführer rund 1,9 Mrd. Euro in mehr als 180 Betreiberimmobilien investiert (Stationäre Pflegezentren, Kliniken, Seniorenwohnanlagen) und die Leistungsbilanz ist hervorragend. Die Nachfrage übersteigt das Angebot seit Jahren. Über 8.000 Anleger vertrauen der IMMAC Group, dem europäischen Marktführer im Bereich der Pflegeimmobilien. Die Analysten vergeben für IMMAC Pflegefonds die Bestnote von 5-Sternen "sehr gut". IMMAC wurde als Investor des Jahres 2020 ausgezeichnet.

Zeichnungsunterlagen per Post anfordern!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


IMMAC Pflegefonds mit Analysten Bestnoten!