IMMAC Sozialimmobilien 122. Renditefonds Spezial-AIF

Der IMMAC Sozialimmobilien 122. Renditefonds investiert in eine stationäre Pflegeeinrichtung mit angeschlossener Seniorenservicewohnanlage in Norderstedt bei Hamburg. Das Anlageobjekt befindet sich in einem sehr guten baulichen Zustand und verfügt über 120 Pflegeplätze in 34 Doppelzimmern und 52 Einzelzimmern, sowie über 24 Wohnungen für betreutes Wohnen.

 

Auf Grund der Lage am Stadtrand zu Hamburg – der zweitgrößten Stadt Deutschlands – können Teile der Hansestadt als Einzugsbereich betrachtet werden. Die „inter pares“ Unternehmensgruppe (Pächterin) ist in sieben Bundesländern aktiv und betreibt über 1.000 Pflegeplätze sowie weitere Servicewohnungen. Dabei beschäftigt sie über 860 Mitarbeiter und ca. 50 Auszubildende.

 

Die monatliche Ausschüttung beträgt 3,0 % p.a. und beginnt sofort im Folgemonat der Einzahlung. Beim 122. Renditefonds Spezial-AIF handelt es sich um ein Angebot für semiprofessionelle und professionelle Anleger mit einer Mindestbeteiligung von 200.000 EUR.

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK: 

  • Konservative Konzeption und Kalkulation
  • Begehrter Standort Norderstedt (Hamburg)
  • Insgesamt 120 Pflegeplätze
  • 24 Wohnungen für betreutes Wohnen
  • Pächterin: inter pares
  • Langfristiger unkündbarer indexierter Pachtvertrag 25 Jahre zzgl. Verlängerungsoption
  • Sofort monatliche Auszahlungen 3,00 % p.a.
  • Laufzeit ca. 15 Jahre
  • Mindestbeteiligung 200.000 EUR

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.