IMMAC 81. Spezial-AIF Pflegefonds

Der IMMAC Pflegefonds 81. ist als Spezial-AIF konzipiert und kann ab einer Mindestzeichnungssumme von 200.000,- gezeichnet werden. Der IMMAC Sozialimmobilien 81. Renditefonds investiert in zwei substanziell hochwertige Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen, die die baulichen Voraussetzungen für die nach der Übergangsfrist (2018) geltenden Vorschriften nicht nur erfüllen, sondern bei weitem übertreffen. Die Einrichtung in exzellenter Innenstadtlage von Wuppertal bietet die Pflege ausschließlich in Einzelzimmern an, in Wassenberg ist die Einzelzimmerquote bei 94 %. Die Ausschüttungen erfolgen wie immer monatlich und beginnen bei 5,0 % p.a..


Die herausragenden Merkmale des Fonds:

  • Konservative Kalkulation
  • Inflationsausgleich Ihres investierten Kapitals durch indexierten Pachtvertrag
  • Kein Nachvermietungsrisiko während der gesamten Laufzeit
  • Top – Rendite und wertstabile Vermögensanlage
  • Betreiber Johanniter
  • Monatliche Auszahlung von 5,0 % p.a. steigend; zuzüglich Wertentwicklung des Anlagekapitals
  • Investition ab € 200.000,-

++ Bereits platziert! ++

Der Betreiber

Pächter und Betreiber beider Häuser ist die Johanniter Seniorenhäuser GmbH. Als größter kirchlicher Träger Deutschlands sind die Johanniter mit über 90 stationären Pflegeheimen ein Schwergewicht der Branche. Die Johanniter verfügen darüber hinaus über eine für die Branche außergewöhnlich gute Bonität und sind daher seit langer Zeit als potenzieller Partner im Fokus. Dass sich nun endlich die Gelegenheit für den Beginn einer Zusammenarbeit ergeben hat, wird von beiden Seiten sehr begrüßt.

 

Insgesamt umfasst die Kapazität beider Häuser 154 Pflegeplätze, 26 betreute Wohnungen und 17 Tagespflegeplätze. Beide Einrichtungen weisen eine Belegung der Pflegeplätze von über 98 % aus, was die hohe Nachfrage und die positive Positionierung an den Standorten bestätigt.

Bewährtes Konzept

Der IMMAC 81. Pflegefonds wurde entsprechend  der bewährten Investitionskriterien konzipiert und bietet einen attraktiven Mix aus zwei modernen Pflegeimmobilien mit einem renommierten Betreiber.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Pflegeeinrichtungen ohne Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
  • Investition gleichzeitig in zwei Pflegeeinrichtungen
  • Langfristige unkündbare Pachtverträge mit Inflationsschutz durch Indexierung
  • Renommierter  und erfahrener Betreiber Johanniter
  • Langfristige indexierte Pachtverträge mit Verlängerungsoption
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
  • Erfahrener Initiator und Asset Manager
  • Hohe monatliche Auszahlung 5,0 % p.a. steigend
  • Sofort monatliche Auszahlung im Folgemonat der Einzahlung
  • Mindestbeteiligung 200.000 EUR
  • Positive Leistungsbilanz
  • Keine Kaufnebenkosten!

Jetzt für den neuen IMMAC AIF vormerken lassen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.